Hautarzt Ingolstadt Dr. Gfesser

Behandlung von Falten und Narben mittels fraktionierter Lasertherapie

Ziel der Lasertherapie ist die Verjüngung lichtgeschädigter oder alternder Haut, die Faltenglättung, Straffung, Wiederherstellung eines jugendlicheren Aussehens der Haut. Aknenarben und Krähenfüsse, Hautflecken und schlaffe Haut lassen sich deutlich verschönern.
Die ästhetisch-kosmetische Laserbehandlung zur Gesichtshautverjüngung (Skin Rejuvenation) und -erneuerung (Skin Resurfacing) mit dem fraktionierten Laser regt die Neubildung von Hautzellen an, was zu einem frischeren und jugendlicheren Erscheinungsbild führt.
Mit Hilfe seines neuartigen fraktionalen Laserverfahrens, bei dem Hunderte winziger Ablationszonen in die Hautoberfläche eingebracht werden, ist eine besonders schonende Beseitung von Fältchen, Sonnen- oder Altersflecken sowie Aknenarben ohne längere Ausfallszeiten möglich.
Zudem wenden wir die fraktionierte Lasertherapie auch vor der photodynamischen Therapie (PDT) an, da dadurch die notwendigen Wirkstoffe (Photosensibilisatoren) besser in der Haut verteilt werden können.
Außerdem kombinieren wir die Behandlung mit dem fraktionalen CO2-Laser auch gerne mit dem sogenannten „Vampirlifting“ mittels plättchenreichem Plasma (PRP).

Menü