Haarsprechstunde

Haarsprechstunde

Wie wichtig das Haarkleid für uns Menschen ist, merkt man manchmal erst wenn die Haare ausfallen. Für Haarausfall gibt es eine Vielzahl von Gründen. In unserer Haarsprechstunde haben wir uns das Ziel gesetzt, Sie und Ihre Sorgen sehr ernst zu nehmen und der Ursache für Ihren Haarausfall auf den Grund zu gehen. Nach einer Reihe von diagnostischen Möglichkeiten und genauen Untersuchung der Kopfhaut sowie der Laborparameter, beraten wir Sie über die Möglichkeiten das Haarwachstum erneut anzuregen.

Mit modernen Verfahren wie der platelet-rich plasma (PRP) Therapie kann das Haarwachstum erfolgreich angeregt werden. Dabei handelt es sich um eine Eigenbluttherapie. Nach einer Blutentnahme werden die im Blutserum enthaltenen Wachstumsfaktoren konzentriert aufbereitet. Im nächsten Schritt wird das aufbereitete Blutserum schonend und schmerzarm in die Kopfhaut injiziert. In der Regel wiederholt man die Behandlung im Abstand von ca. 6 Wochen über 3 Sitzungen um optimale Ergebnisse zu sehen.

Vor der Behandlung wird Ihre Kopfhaut und der Zustand der Haarwurzeln digital untersucht und festgehalten. So können wir die Fortschritte im Verlauf objektiv beurteilen und die Maßnahmen individuell auf Sie anpassen. Nach einer erfolgreichen „Haar-Kur“ mit PRP reicht eine halbjährliche Anwendung oftmals aus um langfristige Verbesserung zu erreichen.

Natürlich behandeln wir auch Erkrankungen der Kopfhaut die mit vermehrter Schuppung oder kreisrundem Haarausfall einhergehen. Insbesondere bei kreisrundem Haarausfall (Alopezia areata) beraten wir Sie gerne zu aktuellen Therapiemöglichkeiten. Derzeit werden viele neue Medikamente und Ansätze zur Behandlung der Alopezia areata entwickelt. Wir sind eng mit verschiedenen Studienambulanzen an Universiätskliniken vernetzt und informieren Sie gerne über rekrutierende Studien zu neuen Medikamenten.

Die Behandlung mit platelet-rich plasma / plättchenreichem Plasma (PRP) kann auch zur Verjüngung und Vitalisierung der Haut genutzt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Vampirlifting.

Menü